realtalk. – a conversation game

Der Anstoß zu realtalk. waren Situationen, die ich des Öfteren mit meinen Freunden erlebt habe. Manchmal ging uns einfach der Gesprächsstoff aus und auch, wenn einvernehmliches Schweigen genau so angenehm wie ein eine gute Unterhaltung sein kann, so wollten wir uns damit nicht zufrieden geben und haben nach Themen gegooglet.

realtalk. ist ein 52-Blatt starkes Konversationsspiel in Englisch. Der Fokus liegt dabei auf Fragen, bei denen ein einfaches „ja“ oder „nein“ nicht ausreicht. Es soll ein Gespräch entstehen. Ob dafür eine oder alle Karten benutzt werden ist nicht von Bedeutung. Gewinner ist, wer eine fesselnde Unterhaltung mit seinem Gegenüber führt.

Die Fragen sind allgemein gehalten, damit möglichst jeder sie beantworten kann und trotzdem persönlich und ein möglicher Anfang einer völlig anderen Unterhaltung.

„What’s the last dream you remember?“

Jeder hat seine eigenen Geschichten, manchmal würden wir gerne nachfragen, aber trauen uns nicht. Um auf eine persönlichere Ebene als „Schönes Wetter heute, oder?“ zu kommen, dafür ist realtalk. da.



Kommentare sind geschlossen.